normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

AusKlang Andachten / Karmelabende / Konzerte

Karmelabend Plakat

 

 

Plakat 2020
 

Ausklang Klostergkirche Hirschhorn: Ausblick

 

Auf den Flügeln des Gesangs

 

 

Interpreten und Künstler bereits zu kennen und ihren Aufführungen zu folgen, sorgt für etwas Wesentliches: Vorfreude. So geht es vielen Musikfreunden mit dem anstehenden Ausklang-Konzert am 5. August 2020 in der Hirschhorner Klosterkirche. Zu diesem Abend haben sich „Quiring & Frieds“ zusammengetan, um „Auf den Flügeln des Gesangs“ durch den Abend zu schweben. Es singen und spielen Dorothea Feuerstein-Metternich (Sopran), Annemarie Quiring (Mezzosopran), Agnes Heilmann (Klavier) und Hartmut Quiring (Bariton, Lektor). In der einzigartigen Akustik der Klosterkirche verspricht dies ein ganz besonderer Abend zu werden. 

 

Zur Aufführung kommen zeitlose Werke von Mozart, Schumann und Mendelson, wunderbare Stücke, interpretiert von wunderbaren Stimmen. Es verspricht ein Abend voller Leichtigkeit und Anmut zu werden, vielleicht auch mit einer gewissen Melancholie, wie sie bei manchen von Schumanns Werken auftritt. Und einer gewissen Andacht, wie sie dem eigentlichen Geist der Ausklang-Konzerte entspricht. 

 

Wie bei allen Ausklang-Konzerten sind die Künstler gehalten, einen den Corona-Bestimmungen entsprechenden Abstand zueinander und zum Publikum zu wahren. Diese Distanz zu überbrücken, ist eine Herausforderung, die gleichzeitig für eine besondere künstlerische Spannung sorgt. Die Abstimmung innerhalb des Ensembles erfordert noch mehr Feingefühl, das Publikum mitzunehmen noch mehr künstlerisches Können. Dass die Mozart-Arie „Tu virginum corona“ an diesem Abend auf dem Programm steht, ist sicher kein Zufall, sondern eine gewollte musikalisch inszenierte Gegenmaßnahme. 

 

Aufgrund der Corona-Bestimmungen sind die Plätze innerhalb der Klosterkirche auf ein Drittel reduziert. Für die Vorbereitung und Planung des Organisationsteams hat sich eine elektronische Anmeldung () bewährt, damit die Plätze zugewiesen werden können und so der Raum optimal genutzt wird. Doch auch wenn in der Kirche kein Platz mehr frei ist, muss auf den musikalischen Genuss nicht verzichtet werden. 

 

Ganz sicher wird Mike Müller von Ceol-Studio in Kortelshütte wieder für einen Livestream sorgen, der in den Kapitelsaal des Klosters übertragen wird – und natürlich online im World-wide-web – so können die Musikfreunde in aller Welt dem Abend ebenfalls auf den Flügeln des Gesangs folgen. 

 

Termin: Mittwoch, 5. August 2020, 20:44 Uhr 

Ort: Klosterkirche Hirschhorn und Klosterhof

Anmeldung: 

Online: www.ceol.studio (und dann den Hinweisen zum Ausklang-Konzert folgen)

Eintritt: frei, Spenden sind willkommen

 

 

Auf Flügeln des Gesangs